Dokumentation des ersten Kommunenworkshops

Kommunenworkshop Nord- und Mittelthüringen

31.05.2017 09:00 15:00
Carl-Schroeder-Saal, Carl-Schroeder-Str. 10, 99706 Sonderhausen

Bild der Veranstaltung

Am 31. Mai 2017 kamen Kommunalvertreterinnen und -vertreter zum ersten Kommunenworkshop im Rahmen des Dialogprozesses zur Erarbeitung einer Thüringer Energie- und Klimaschutzstrategie in Sondershausen zusammen. Ziel des Workshops war es, von Akteuren aus der kommunalen Praxis Rückmeldungen zu den Maßnahmenvorschlägen, die die Kommunen besonders betreffen, einzuholen. Um eine tragfähige Energie- und Klimaschutzstrategie zu erarbeiten, ist die Mitwirkung der Städte, Gemeinden und Landkreise als „Umsetzer“ der Maßnahmen entscheidend.

Der Fokus der Diskussion lag dabei insbesondere auf den Maßnahmen des Handlungsfeldes „Öffentliche Hand“ wie auch auf Maßnahmen in den anderen sechs Handlungsfeldern (Energieversorgung, Wirtschaft, Verkehr, Gebäude, Private Haushalte, Landnutzung).

Die Ergebnisse der Kommunenworkshops fließen in den Maßnahmenkatalog 3.0 ein.

 

Die Dokumentation des ersten Kommunenworkshops als pdf.